Jubiläumsprospekt: Exklusive Angebote

Wir freuen uns, Ihnen unser Jubiläumsprospekt präsentieren zu können. Es erwarten Sie exklusive Jubiläumsangebote, TOP-Neuheiten, Sofortrabatte, Cashback, Trade-In und Sonderaktionen.

 Jetzt tolle Angebote entdecken!

Wir feiern unser 90-jähriges Jubiläum!

1932 als Leica, Zeiss Ikon, Voigtländer und Rolleiflex den Markt bestimmten, haben wir uns auf den Weg zu Nordbayerns größtes Fotofachgeschäft gemacht, indem vom gelernten Fotografen Wilhelm Schorn der erste Laden unter dem Namen „Photo-Schorn“ gegründet worden ist.

Gründerjahr von Fotomax  1932

Seit unseren Gründungstagen hat sich vieles verändert.

Sie kennen sicherlich auch das Gefühl, wenn man alte Fotos anschaut und es einem alles wie gestern vorkommt. Aber an den Räumlichkeiten, der Technik und Hersteller wird dann doch erkennbar, dass einige Jahre dazwischen liegen.

Wie ging alles los? Wann wurde aus „Photo-Schorn“ der heutige „Fotomax“?

Ein ausführliches Interview mit Klaus Schorn, dem Sohn des Gründers von „Photo Schorn“ und Sven Tschech, welches Sie auf www.fotomax.de/90-jahre-fotomax nachlesen können, beantwortet Ihnen diese und weitere Fragen.
Des Weiteren gibt Ihnen das Interview einen Einblick in unsere Fotomax-Geschichte und wie sich die Foto- und Videoszene verändert hat.

Zum Interview
Neuanfang 1946

Während dem Krieg wurde Wilhelm Schorn eingezogen und geriet in Kriegsgefangenschaft. Nach seiner Rückkehr fand er seine Geschäftsräume in Trümmern vor. Darum musste das Fachgeschäft vom Nürnberger Plärrer ins Wohnhaus nach Zabo verlegt werden. Auch ein Fotolabor wurde Zuhause untergebracht – und die Passbilder wurden im Wohnzimmer angefertigt.

MITTEN IN DER STADT:
Nach dem Krieg wurde das erste Fotomax-Geschäft in der Pillenreuther Straße 3 eröffnet.

Der Unternehmer Wilhelm Schorn entwickelte schon sehr früh kreative Werbeaktionen für sein Geschäft: Er organisierte Sonderzüge in die Fränkische Schweiz und fotografierte dabei die Teilnehmer.

Ab 1965 übernimmt Klaus Schorn das Geschäft 1965

Ab 1965 übernimmt Wilhelms Schorns Sohn Klaus das Geschäft, das nun als „Fotomax“ Stammkunden aus ganz Nordbayern anzieht. So wurde der Laden im Nürnberger Hotel Merkur mehrfach vergrößert, das Sortiment ständig erweitert.

Der Laden in der Pillenreuther Straße 3 war direkt im Hotel Merkur zu finden und wurde mehrfach modernisiert. Mehr Auswahl und Top-Beratung gab es bei Fotomax in der Pillenreuther Straße 3. Und das hat sich schnell herumgesprochen.

Consumenta 1981

Erster Consumenta Auftritt der Gemeinschaft Nürnberger Photohändler, bestehend aus 6 Fotohändler: Fotomax, Foto-Seitz, Photo Gerber, Photo Göpfert, Foto-Mitschke und Foto Hilz. Ziel war es, dass sich alle Nürnberger Foto-Fachhändler sich auf Deutschlands großste Verbrauchermesse erstmal ein umfangreiche Fotoausstellung zu organisieren.

Die erste „Nürnberger Foto-Video-Tage“ 1984

Seit 1984 werden von Fotomax die Nürnberger Foto-Video-Tage veranstaltet. Bei einer der größten Hausfachmessen in Süddeutschland zeigen Händler und Profis die ganze Bandbreite der Fotografie in Nürnberg. Vom ersten Laden am Nürnberger Plärrer (1932) über die erste „Nürnberger Foto-Video-Tage“ (1984) bis heute haben wir unseren Kundenstamm immer weiter ausgebaut. Besonders stolz macht es uns, dass auch namhafte Firmen und Konzerne aus der Region, wie bspw. MAN, Siemens, DIEHL oder die FAU seit vielen Jahren auf uns vertrauen.

Umzug Pillenreuther Straße 13 1987

Fotomax fand ein größeres Ladenlokal in der Pillenreuther Straße 13. Im neuen Laden gab es noch mehr Platz für Spitzenkameras und Foto-Zubehör. 1998 wurde der Laden nochmals vergrößert.

Foto Julia 1997

1997 übernahm Klaus Schorn das Fotogeschäft seiner Tante und freute sich über seinen neuen Standort für eine Filiale direkt am Marktplatz in Lauf an der Pegnitz.

Pillenreuther Straße 27 2004

Die neuen Räumlichkeiten bieten deutlich mehr Platz.

Foto Mitschke 2005

Im Jahr 2004 erweiterte Klaus Schorn sein Geschäft um eine weitere Filiale am Hallplatz, in der Nürnberger Innenstadt.

Foto Sommer 2008

Übernahme von Foto Sommer an der Museumsbrücke in der Nähe vom Nürnberger Hauptmarkt.

Fotomax Berlin 2017

Ein weiterer großer Sprung war die Eröffnung am 08.12.2017 unserer Filiale in der Augsburger Straße 33 in Berlin. In unserem Laden erwecken wir mit einem neuen Konzept die Berliner Geschichte zum Leben. Außerdem bringt der Laden einen modernen und vor allem frischen Wind in die fotografische Szene von Berlin.

Fotomax und Foto Seitz   2018

Ein Jahr später haben wir uns dazu entschieden, die Kooperation und Partnerschaft mit Foto-Seitz auf ein neues Niveau zu bringen. Zusammen vereint, bieten wir Ihnen ein noch breiteres Sortiment an Dienstleistungen rund um das Thema Fotografie an.
Im Herzen der Nürnberger Innenstadt finden Sie unter anderem ein hauseigenes, modernes und voll ausgestattetes Fotolabor. Des Weiteren fünf Fotostudios, Workshop- und Konferenzräume und eine Rahmenwerkstatt für individuelle Anfertigungen von Passepartouts oder Bildeinrahmungen.

Click & Meet   2020

Auch die Coronalage hat das Kundenverhalten im Einzelhandel stark beeinflusst und wird auch noch lange nachhallen. Vom Home Office über Kurzarbeit bis hin zu schwierigen Liefersituationen und mehr haben unseren Arbeitsalltag und unsere gewohnten Prozesse gehörig durcheinandergewirbelt. Gemeinsam konnten wir auch das Beste aus einer außergewöhnlichen Situation machen – Click&Collect, Online-Videoberatung, Click&Meet, Fotomax Lokale Lieferung und vieles mehr. Rückblickend können wir behaupten die Herausforderungen gut gemeistert zu haben.
Dennoch haben wir leider auch aufgrund der Ausnahmesituation geschätzte Mitarbeiter in der Vergangenheit verloren. Hier sind wir ehrlicherweise an unsere Grenzen gekommen und haben sicherlich nicht immer den Service, den unsere Kunden von uns normalerweise kennen, anbieten können.

Auch wenn der Versand nicht immer auf dem Niveau von Amazon ist, oder unsere Ladenfläche nicht dem eines Media Marktes oder Saturn entspricht - eines hat und wird sich in Zukunft nicht ändern ...

... der unbedingte Wille unsere Kunden zufriedenzustellen und den bestmöglichen Service durch fachgerechte Beratung und Know-how zu bieten.

Wir schauen zurück auf eine spannende, lehrreiche und insgesamt erfolgreiche Zeit und freuen uns auf die nächsten 90 Jahre.

Pillenreuther Straße 16   2021
01.04.2021

Damit wir auch in Zukunft weiterwachsen können, haben wir reagiert und sind Anfang April 2022 in unsere neuen Räumlichkeiten eingezogen.

Bezug der neuen Räumlichkeiten in der Pillenreuther Straße 16. Unsere neue Anschrift befindet sich nicht weit, von unserer alten Adresse.


"Seit der Gründung vor 90 Jahren sind wir mehr denn je täglich bemüht, den wachsenden Anforderungen unserer Kunden gerecht zu werden und Sie zufriedenzustellen."


Herzlichen Dank für alles!!!

Ein besonderes Dankeschön gilt unseren Kunden, Freunden, Partnern und Kollegen für Ihr Vertrauen und Ihre jahrelange Treue. 
Vor allem bei unseren Mitarbeitern möchten wir uns für Ihr Engagement und Ihren Einsatz bedanken. Ohne sie könnten wir auch unseren Erfolg nicht teilen und daher sind wir stolz und dankbar, was sie jeden Tag leisten.

Zu guter Letzt möchten wir Sie alle zu unserer 90jährigen Jubiläumsfeier am 01.und 02. Juli 2022 recht herzlich einladen.
Lassen Sie sich vor Ort beraten und testen Sie selbst, welches Equipment zu Ihnen passt. Es erwartet Sie eine Vielzahl von Ausstellern sowie Produktpräsentationen, Workshops, Check&Clean Service, kostenlose Fotowalks und exklusive Jubiläumsangebote:

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Ihr Fotomax-Team - Gemeinsam in die Zukunft.


Auf Sie warten spannende Workshops, Fotowalks, Touch&Try und selbstverständlich auch grandiose Jubiläumsangebote auf viele Marken! 

Die Angebote gelten nicht nur in unseren Filialen, sondern auch in unserem Online-Shop. Am besten, Sie schauen gleich mal nach.

90 JAHRE FOTOMAX - JUBILÄUMSANGEBOTE