0 Artikel - 0,00 EUR

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
image_93416_1.jpg
Neu

Tokina Opera 16-28mm 1:2,8 für Canon

749,00 EUR

Auf Lager

Filialverfügbarkeit jetzt prüfen


Tokina Opera 16-28mm 1:2,8 für Canon
In den Warenkorb

-ODER-

Details

Produktbeschreibung
 
Mit dem neuen Opera 16-28mm F2.8 FF hat Tokina ein hochauflösendes und lichtstarkes Vollformat-Weitwinkelzoomobjektiv entwickelt. Es reiht sich als zweites Modell in die neue Opera Premium-Objektivserie ein.
Als Objektiv für die professionelle Fotografie ist das 16-28mm auf die hochauflösenden DSLRs von Canon und Nikon abgestimmt. Die über den gesamten Zoombereich konstante Blende von f/2,8 verspricht einen hohen Nutzwert für ambitionierte Fotografen und Profis.
Im Tokina Opera 16-28mm F2.8 FF Objektiv arbeitet ein Silent Drive Modul, das sehr schnell und nahezu lautlos fokussiert. Der Gleichstrommotor, gekoppelt mit einem ebenfalls neuen magnetischen GMR-AF-Sensor, maximiert neben der AF-Geschwindigkeit auch die Fokussiergenauigkeit. Mit dem Tokina One-Touch-Fokuskupplungsmechanismus kann der Fotograf zwischen Autofokus und manuellem Fokus umschalten. Dafür muss er für den AF-Betrieb lediglich den Fokusring nach vorne schieben, für manuelles Fokussieren vice versa.
 
Die Optik des Opera wurde in einem modernen, schlanken Gehäuse integriert, mit einer Zoom- und Fokusringanordnung, die mit den Objektiven von Canon und Nikon übereinstimmt. Auch die Drehrichtung des Fokusrings entspricht der der proprietären Nikon- und Canon-Objektive, sodass es ein keiner Umgewöhnung bedarf. Das Objektiv verfügt über eine komplexe optische Konstruktion mit 15 Elementen in 13 Gruppen, was eine satte Bildqualität verspricht. Drei asphärische Linsen, darunter ein großes asphärisches P-MO Element, sowie drei Low-Dispersion (SD)-Glaselemente, sorgen für eine effektive Unterdrückung von chromatischen und sphärischen Aberrationen, eine hohe Auflösung sowie eine gleichmäßige Helligkeitsverteilung im Bild.
 
Aufgrund des stark gewölbten Frontglases kann allerdings kein Filter am Objektiv montiert werden. Die Konstruktion erreicht durch die fest eingebaute Sonnenblende als Nikon-Version eine Länge von 133,5 mm. Die Canon-Variante ist mit 136 mm geringfügig länger. Diese Baulänge bleibt dank Innenfokussierung unverändert.

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Fotomax bietet Ihnen als eines der führenden Fotofachgeschäfte in Nürnberg und Berlin kompetente Beratung über das Produkt Tokina Opera 16-28mm 1:2,8 für Canon an. Kommen Sie zu uns in die Filiale Fotomax Nürnberg oder Fotomax Berlin!