0 Artikel - 0,00 EUR

Kürzlich hinzugefügte Artikel

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
image_92024_1.jpg
Neu

Fujifilm GF 250mm 1:4 R LM OIS WR

3.019,33 EUR

Auf Lager

Filialverfügbarkeit jetzt prüfen


Fujifilm GF 250mm 1:4 R LM OIS WR
In den Warenkorb

-ODER-

Details

FUJINON GF250mmF4 R LM OIS WR
 
Das GF250mmF4 R LM OIS WR, dessen Brennweite in etwa 198mm (äquivalent zu KB) entspricht, bietet eine sehr hohe Auflösungsleistung, die bereits den Anforderungen künftiger Kameragenerationen genügt. In Kombination mit dem GF1.4X TC WR Telekonverter ergibt sich eine Brennweite von etwa 277mm (äquivalent zu KB) ohne Einschränkungen der Bildqualität.
Das Objektiv verfügt über die neue „Fokus Preset"-Funktion, die es dem Fotografen erlaubt, zuvor gespeicherte Fokuseinstellungen auf Knopfdruck abzurufen. Das wetterfeste Gehäuse ist gegen Spritzwasser und Staub abgedichtet, verlässlich im professionellen Einsatz, selbst bei widrigen Wetterverhältnissen.
 
Mit dem GF250mmF4 und dem 1,4-fach Telekonverter steigt die Anzahl der verfügbaren GF Objektive auf insgesamt acht. Ihre überragende Abbildungsleistung erreichen sie in Verbindung mit dem großen Mittelformatsensor (43,8 × 32,9 mm) der GFX 50S, dessen Fläche etwa 1,7-mal größer als die eines Kleinbildformat-Sensors ist.
 
Aufgrund der exzellenten Detailwiedergabe und der ausdrucksstarken Farb-wiedergabe sind die Objektive der GF Serie sehr populär bei professionellen Fotografen und anspruchsvollen Fotoenthusiasten. Sie schätzen neben der hohen Bildschärfe vor allem die Eigenschaft, die Atmosphäre einer Motivszene wirklichkeitsgetreu und mit einer nahezu dreidimensionalen Anmutung wiederzugeben. Viele Anwender haben zudem die handliche Bauweise und das intuitive Bedienkonzept von FUJIFILMs digitalem Mittelformatsystem überzeugt.
 
Sehr hohe Abbildungsleistung
Der optische Aufbau umfasst 16 Elemente in 10 Gruppen, darunter eine Super-ED-und zwei ED-Linsen, die chromatische Aberrationen reduzieren und für die exzellente Abbildungsleistung des Objektivs sorgen. Die Super-ED-Linse minimiert störende Farbsäume über den gesamten Fokusbereich. Die Nah-einstellgrenze des GF250mmF4 liegt bei 140 cm, was einer 0,22-fachen Vergrößerung entspricht und die Aufnahme von Tele-Makro-Aufnahmen mit großartigem Bokeh-Effekt ermöglicht.
 
Fünf-Stufen-Bildstabilisierung
Das Objektiv ist mit einem leistungsfähigen Bildstabilisierungs-System ausgestattet, das gemäß CIPA-Richtlinien eine bis zu 5 EV-Stufen längere Belichtungszeit er-möglicht. Dies erlaubt dem Fotografen, auch bei freihändigen Teleaufnahmen, die im Mittelformat besonders anfällig für Verwacklungsunschärfe sind, die maximale Schärfeleistung des GFX Sensors auszunutzen.
 
Fokusbegrenzung und Fokus-Preset
Zu den neu entwickelten Funktionen des Objektivs zählt eine Fokusbegrenzung („Fokus-Limiter"), die den aktiven Fokusbereich auf den relevanten Bereich reduziert und so eine schnellere Fokussierung ermöglicht. Zudem lassen sich bestimmte Entfernungseinstellungen abspeichern („Fokus-Preset") und bei Bedarf über die Fokus-Tasten vorne am Objektiv direkt ansteuern. Auch die Funktion „Fokus- Lock" (AF-Lock") und die Autofokus-Einstellungen können über diese Tasten aufgerufen werden.*
 
Lautloser Highspeed-Autofokus
Der Autofokus wird von einem lautlosen, hochpräzisen und schnellen Linearmotor angetrieben. Zudem verfügt das Objektiv über einen Mechanismus, mit dem sich die aktuelle Fokus-Position sperren lässt, wenn der Anwender die Kamera ausschaltet oder in den Wiedergabe-Modus wechselt.
 
Robustes, wetterfestes Gehäuse
Der Objektivtubus besteht aus einer leichten und robusten Aluminium-Legierung. Das Gehäuse wurde an 18 Stellen gegen Eindringen von Staub und Spritzwasser abge-dichtet. Der volle Funktionsumfang des Objektivs kann zudem auch bei niedrigen Temperaturen bis minus 10 Grad genutzt werden. Die Frontlinse verfügt über eine wasser- und schmutzabweisende Fluor-Vergütung, die zur besonderen Outdoor-Tauglichkeit des Objektivs beiträgt.
* Die Fokus-Tasten sowie die Funktion „Fokus-Preset" stehen nach dem Firmware-Update (Version 3.10) der FUJIFILM GFX 50S zur Verfügung.
 
Telekonverter FUJINON GF1.4X TC WR
Parallel zum Teleobjektiv GF250mmF4 präsentiert FUJIFILM den neuen 1,4-fach-Telekonverter GF1.4X TC WR, der Teleaufnahmen mit einer Brennweite von 350mm (ca. 277mm KB-äquivalent) ermöglicht, ohne die hohe Bildqualität des Objektivs zu beeinträchtigen. Die Lichtstärke des Objektivs reduziert sich um eine Blendenstufe. Da der Konverter nach denselben Qualitätsrichtlinien, die für alle GF Objektive gelten, gefertigt wird, bleibt das optische Potenzial (MTF) des GF250mmF4 auch bei angesetztem Telekonverter praktisch vollständig erhalten.
 
Technische Daten - FUJINON GF250mmF4 R LM OIS WR
Optischer Aufbau ................................................. 16 Elemente, 10 Gruppen (inkl. 2 ED-Glaselemente, 1 Super-ED-Glaselement)
Brennweite (KB-äquivalent) ................................. f=250mm (198mm)
Bildwinkel ............................................................. 12,5°
Größte Blendenöffnung ....................................... F4
Kleinste Blendenöffnung ...................................... F32
Blendenlamellen .................................................. 9 (kreisrunde Öffnung)
Blendensteuerung ............................................... 1/3-EV-Stufen (19 Schritte)
Fokusbereich ....................................................... 1,4 m bis unendlich (∞)
Max. Vergrößerung .............................................. 0,22×
Abmessungen (Ø × Länge*) ............................... 108 mm × 203,5 mm
Gewicht ............................................................... 1.425 g
Filtergewinde ....................................................... Ø 82 m
 

Schreiben Sie Ihre eigene Kundenmeinung

Nur registrierte Kunden können Bewertungen abgeben. Bitte melden Sie sich an oder registrieren Sie sich

Fotomax bietet Ihnen als eines der führenden Fotofachgeschäfte in Nürnberg und Berlin kompetente Beratung über das Produkt Fujifilm GF 250mm 1:4 R LM OIS WR an. Kommen Sie zu uns in die Filiale Fotomax Nürnberg oder Fotomax Berlin!